Viel Stress vor den Ferien, dennoch gute Laune im Team!

Hallo allerseits, es nahen die Sommerferien, dennoch haben wir täglich neue Anrufe von Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen. Ebenso stellen sich regelmässig neue potentielle Partner*innen vor die zukünftig mit uns zusammen arbeiten wollen und ihre Hilfe, Workshops und Seminare anbieten.

Präventionsabend in der Regel- & Grundschule Stotternheim

Hallo Ihr Lieben,

gestern Abend waren wir unterwegs in Stotternheim und haben dort unsere Arbeit und unsere Projekte, sowie Workshops vorgestellt.

Es wurden dabei 1. Gespräche mit Lehrer*innen und der Schulsozialarbeiterin geführt, ebenso erreichten wir einige interessierte Eltern und die Schulerlternsprecher*innen.

Jetzt gehen wir in die Planung und suchen einen gemeinsamen Termin und Wähler die Workshops aus um auch hier mit der Arbeit zu starten!

Wir sammeln für unsere Suchtprävention

Gemeinsam mit dem CSC Erfurt beginnen wir noch in diesem Schuljahr mit unseren Workshop für eine gute Suchtprävention und öffnen in unserer Zentrale die Beratungsstele für Personen mit Suchtproblemen.

Wo auch immer ihr uns braucht werden wir vorbeischauen, in der Schule, ins Jugendhaus oder in Eure Clubs!

Puffbohnen Memes – Puffcast Spendensammlung

Hallo ihr Lieben, wir sammeln aktuell Spenden weil wir die berühmten Puffbohnen Memes bei ihrem neuen Projekt unterstützen wollen:

PuffCast – der Podcast mit grünem Herzen und vier Pfoten

Hintergrund

In Zusammenarbeit mit dem Puffbohnen Kollektiv, startet im Rahmen der Kommunalwahl Erfurt (26. Mai 2024) ein Pod-/Videocast. Dafür laden wir uns Gäst:innen ein und gehen gemeinsam auf einen Hundespaziergang. Dies dient zum einen der Auflockerung der Situation. Zum anderen können wir dadurch die schöne Landschaft Thüringens präsentieren. Unsere Hunde spielen zusätzlich eine enthemmende Rolle, schließlich sind sie sozial und kontaktfreudig. Durch diese Faktoren, Natur, Hunde, Luft, ist das Treffen wesentlich freier als eine starre Studioaufnahme. Warum dieser Cast? Wir laden uns Gäst:innen ein, die wir für unsere Zielgruppe als relevant einordnen.

Wir fördern Lea Löbel und ihre Fotoausstellung im AJZ Erfurt

Lea Löbel zu ihrer Vernissage:

Mit dreizehn Jahren hielt ich das erste Mal eine Kamera in meinen Händen. Heute, mit 19 Jahren, freue ich mich, meine eigene kleine Fotografie-Ausstellung zu präsentieren. Fotografie ist für mich eine Kunst, die die Fähigkeit erfordert, die Welt in Momenten und Augenblicken zu sehen. In meiner eigenen kleinen Ausstellung mochte ich, die Kunst der Fotografie für jeden frei zugänglich machen. Daher können die ausgestellten Bilder jederzeit und dauerhaft im AJZ Erfurt betrachtet werden. 

Die Ausstellung, soll die Kunst des Fotografierens naher bringen und ein Stück weit das Handwerk und die Arbeit, die hinter jedem Foto steckt, zeigen und präsentieren. 

Ich freue mich auf euch!